Laptops auf Rechnung

Laptops auf Rechnung kaufen – Vorteile vom Rechnungskauf

Auf der Suche einem neuen Laptop stellt sich während des Bestellvorgangs schnell die Frage nach den Zahlungsmodalitäten.

Hier hat der Kunde in der Regel die Auswahl zwischen diversen Zahlungsmöglichkeiten. Doch welche davon ist empfehlenswert? Wie wäre es, wenn Sie Ihren Laptop auf Rechnung kaufen? Die Vorteile dieser Zahlungsweise werden in diesem Blog Eintrag erörtert.

Auf Rechnung kaufen mit größtmöglicher Sicherheit

Einfach, bequem und vor allem günstig sollte er sein, der Kauf eines Laptops. Doch die Sicherheit darf beim Einkauf nicht in den Hintergrund treten, schließlich handelt es sich in der Regel um einen höheren Eurobetrag.

Der Rechnungskauf eines Laptops garantiert Ihnen eine sichere Transaktion. Bei der Variante den Laptop auf Rechnung zu kaufen wird die Zahlung für den Laptop erst dann fällig, wenn die Ware sicher bei Ihnen angekommen ist. Im Gegensatz zur Zahlung per Vorkasse gehen Sie mit dem Kauf eines Laptops auf Rechnung kein Risiko ein.

Laptops auf Rechnung zum Schutz sensibler Bankdaten

Phishing, also das unbemerkte und illegale abgreifen von sensiblen Daten, hat in den letzten Jahren kontinuierlich zugenommen.

Damit steigt auch das Risiko, dass Ihre Bankdaten beim Kauf eines Laptops abgegriffen werden, denn nicht jeder Internetshop verfügt über einen sicheren und verschlüsselten Übertragungsweg. Anders als bei der Kreditkartenzahlung oder der Zahlung per Bankeinzug, ist es bei einem Rechnungskauf nicht notwendig sensible Bankdaten in das Bestellformular einzutragen.

Dadurch beugen Sie effektiv dem Datenklau vor. Um die Ware auf Rechnung kaufen zu können, genügt die Eingabe der Anschrift sowie Ihre persönlichen Daten. Die Rechnung können Sie bequem mit dem beigefügten Überweisungsträger bezahlen. Dieser muss lediglich bei Ihrer Hausbank abgegeben werden. Der Kauf eines Laptops auf Rechnung garantiert demnach eine sichere Zahlungsweise.
Auf Rechnung kaufen und 14-Tage testen

Zu den bereits genannten Vorteilen kommt ein wichtiger Aspekt beim Kauf eines Laptops auf Rechnung hinzu, dass 14-tägige Rückgaberecht. Dieses Recht bleibt zwar auch bei einer anderen Zahlungsweise unberührt, jedoch haben Sie in solch einem Fall bereits für den Laptop gezahlt.

Anders beim Laptop Kauf auf Rechnung. Hier haben Sie, je nach Anbieter, mindestens 14 Tage Zeit um den Rechnungsbetrag zu zahlen. Somit ist der komplette Rückgabezeitraum abgedeckt, indem Sie die Ware bequem testen können.

Sollten sich Mängel am Gerät finden, ist eine fristgerechte Rückgabe oder ein Umtausch problemlos möglich. Sie brauchen sich dabei zu keiner Zeit Gedanken über die Rückerstattung Ihres Geldes machen. Auch in diesem Punkt weist der Kauf eines Laptop auf Rechnung klar zu überzeugen.

Eine Rechnung – Spart Zeit und bares Geld

Beim Rechnungskauf eines Laptops fallen keine zusätzlichen Gebühren an. Anderes als bei Nachnahme- und zum Teil auch bei Kreditkartenzahlungen wird keine Extragebühr erhoben. Gerade die Sendung eines Laptops per Nachnahme kann ungeahnte Schwierigkeiten mit sich bringen.

Der Zusteller darf Ihnen nämlich nur dann den Laptop aushändigen, wenn Sie den Betrag passend zur Verfügung haben. Ansonsten kann es sein, dass Ihr Rechner erneut zugestellt werden muss. Mit dem Kauf auf Rechnung ist zudem ein weiterer Vorteil verbunden, nämlich der Faktor Zeit.

Wer sich sein Wunschgerät ausgesucht hat, der möchte nicht noch Tage warten bis es Zuhause eintrifft. Bei Vorkasse kann es jedoch ein paar Tage dauern bis der Händler die Zahlung verifiziert hat. Nicht so beim Rechnungskauf. Hier verlässt die Ware meist noch am Tag der Bestellung das Lager.

Laptop auf Rechnung kaufen: Ein Fazit

Wer sich also für die sicherste, einfachste und günstigste Zahlungsmöglichkeit entscheiden möchte, der sollte eine Rechnung anfordern. Auf Rechnung kaufen leicht gemacht! Denn den gewünschten Laptop auf Rechnung zu kaufen gehört mittlerweile zu den gängigsten Zahlungsmöglichkeiten.

Auf Rechnung kaufen birgt für Sie als Kunden demnach keinerlei Nachteile!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>